Unsere aktiven Beiträge zum Umweltschutz

Der Waschsalon Kühne war 1999 eine der ersten Riesaer Firmen

welche Ihre Fahrzeuge auf den umweltfreundlichen Erdgasantrieb umgestellt hat. Erdgasfahrzeuge stoßen fast kein Kohlenmonoxid, Schwefeldioxid-, Rußpartikel aus.

 

Unter allen fossilen Energieträgern hat Erdgas bei der Verbrennung die beste Kohlendioxid-Bilanz: Im Vergleich zu einem Benziner verursacht Erdgas bis zu 25 Prozent weniger Kohlendioxid.

Obendrein tragen Erdgasfahrzeuge bis zu 80 Prozent weniger zur Smogbildung bei. Die „weichere” Verbrennung des Erdgases

vermindert das Motorgeräusch deutlich.

Miele

Seit der Eröffnung im Jahr 1993 arbeitet der Waschsalon Kühne

ausschließlich mit professioneller Technik der Firma Miele.

 

Die neuen Waschmaschinen von Miele sind ein Schonprogramm für die Wäsche und ein Sparprogramm für die Energiekosten.

Waschmittel der Firma Henkel

 

Mit seinen bekannten Marken setzt Henkel seit Jahrzehnten Standards: Persil – Deutschlands Waschmittel Nummer Eins – steht für fasertief reine und perfekt gepflegte Wäsche.

Wer kennt nicht das Bild von der langen Wäscheleine, auf der die strahlend saubere, von Weißer Riese gepflegte Wäsche im Wind weht? Oder den Fuchs von Spee – denn Spee ist die schlaue Art zu waschen.

Mit Terra ist es den Henkel-Forschern gelungen, Top-Leistung und Umweltverträglichkeit zu vereinen. Die Aktivsubstanzen der Terra Waschmittel basieren zum überwiegenden Teil auf nachwachsenden Rohstoffen.

Diese Produkte sorgen immer wieder für perfekt gepflegte Wäsche – mit  Vergnügen!